Umwelttechnik

Umwelttechnik 2017-11-16T12:53:52+00:00

Ressourceneffizienz-Zentrum Bayern (REZ)

2018-07-20T13:02:14+00:00

Ein effizienter und effektiver Einsatz von Rohstoffen schont und schützt unsere natürlichen Ressourcen, spart Kosten und ist ein Anreiz für Innovationen. Die Umsetzung ressourceneffizienter Maßnahmen bietet Unternehmen eine Reihe von Vorteilen. Diese sind zum einen ein erhebliches Potenzial für Kostensenkungen wie Beschaffungs-, Logistik- und Entsorgungskosten. Zum anderen gelingt ein Konkurrenzvorsprung durch den intelligenten Einsatz von [...]

MOVECO

2017-11-16T11:12:19+00:00

Unter dem Motto "your trash is my treasure" tauschen sich in dem EU-geförderten Projekt 16 Projektpartner aus dem Donauraum zu Themen der Kreislaufwirtschaft wie Eco-Design, Produzentenverantwortung, Innovationsförderung und Best-Practices aus.

Seltene Erden in Elektroaltgeräten

2017-11-16T11:12:20+00:00

Worum geht es? Die Seltenen Erd-Elemente (SEE) gelten als kritische Rohstoffe, einerseits wegen des theoretisch möglichen Versorgungsrisikos und andererseits wegen der wirtschaftlichen Bedeutung einzelner für die sogenannten grünen Technologien. Somit stellt es sich als sinnvoll heraus, SEE nach dem End-of-Life der Produkte in denen sie verbaut sind, durch Recycling als Sekundärrohstoffe zurückzuführen. [...]

Mathias Kring

2018-07-20T11:50:39+00:00

Team Ressourceneffizienz der Industrie- und Handelskammer Schwaben

Projekte im Bereich „Wissen“ des Spitzenclusters MAI Carbon

2017-11-16T11:12:20+00:00

Das Spitzenclusters MAI Carbon koordiniert eine Vielzahl an Projekten. Hier finden Sie einen Überblick über die Projekte im Bereich "Wissen".

Projekte im Bereich „Effizienz und Nachhaltigkeit“ des Spitzenclusters MAI Carbon

2017-11-16T11:12:21+00:00

Das Spitzenclusters MAI Carbon koordiniert eine Vielzahl an Projekten. Hier finden Sie einen Überblick über die Projekte im Bereich "Effizienz und Nachhaltigkeit".

Dr. Viola Rückert

2017-11-16T11:12:25+00:00

Umwelt-Technologisches Gründerzentrum Augsburg GmbH

Projektbeispiele der bifa Umweltinstitut GmbH

2017-11-16T11:12:39+00:00

z.B. zu mobilem Wärmetransport, Recycling von Solarmodulen, Unternehmensnetzwerk Recycling-Technologies in Bayern

Augsburg Innovationspark

2018-07-20T11:55:38+00:00

Der Augsburg Innovationspark (AIP) ermöglicht Unternehmen ihre Innovationen zu beschleunigen. Nur durch Innovationen erarbeiten sich Unternehmen Vorteile gegenüber dem globalen Wettbewerb. Innovationen sollen Produkte verbessern ...

WAPnaRa – Wissensbasierte Auslegung und Prozessführung nasschemischer Reinigungsanlagen

2017-11-16T11:12:41+00:00

Die Erreichung definierter Reinigungsergebnisse in der Produktion, trägt zur Steigerung der Ressourceneffizienz bei. Im Rahmen des Projektes WAPnaRa wird dazu eine zentrale Wissensbasis aufgebaut, mit dem Ziel, ...

Dr. Andrea Thorenz

2018-07-19T13:40:07+00:00

Lehrstuhl für Ressourcenstrategie und Institut für Material Resource Management der Universität Augsburg

Technologiezentrum Augsburg

2018-07-20T12:06:24+00:00

Das Technologiezentrum Augsburg (TZA) im Augsburg Innovationspark bietet, auf rund 12.000 Quadratmetern Nutzfläche, Unternehmen und wissenschaftlichen Institutionen ein optimales Umfeld für innovative Forschungs- und Entwicklung, um Ressourceneffizienz ...

GaRecCa

2018-07-20T13:34:28+00:00

Derzeitige Recyclingansätze für Hochleistungsfaserverbundwerkstoffe, sowohl im Labor- als auch im industriellen Maßstab, gehen meist einher mit einer Zerstörung der Faserarchitektur und stellen somit kein Recycling, sondern eher ein Downcycling dar.

Serviceangebote für die Firmen im Umwelt-Technologischen Gründerzentrum Augsburg

2017-11-16T11:12:37+00:00

Das Umwelt-Technologische Gründerzentrum Augsburg bietet Firmen, die sich im Zentrum ansiedeln möchten, zahlreiche Serviceangebote, die den Einstieg in die Selbsständigkeit und Unternehmensgründung erleichtern.

Bayerisches Landesamt für Umwelt

2018-07-20T13:02:48+00:00

Das Bayerische Landesamt für Umwelt (LfU) ist Bayerns zentrale Fachbehörde für Umweltschutz, Geologie und Wasserwirtschaft. Es arbeitet als Dienstleister (Beratung, Gutachten, Forschung) für Wirtschaft, Wissenschaft, Kommunen, Behörden, Politik und Öffentlichkeit.

bifa Umweltinstitut GmbH

2018-07-20T13:08:25+00:00

Die bifa Umweltinstitut GmbH bietet ihren Kunden aus sämtlichen Branchen und für öffentliche Institutionen Entwicklungs-, Engineering- und Beratungsdienstleistungen rund um den technischen Umweltschutz.

Prof. Dr.-Ing. Klaus Drechsler

2017-11-16T11:12:39+00:00

Leiter des Institutsteil Funktionsintegrierter Leichtbau des IGCV

Bayerische Abfall- und Deponietage

2017-11-16T11:12:37+00:00

KUMAS veranstaltet jährlich zusammen mit den Kooperationspartnern AU Consult GmbH, Bayerisches Landesamt für Umwelt und bifa Umweltinstitut GmbH die Bayerischen Abfall- und Deponietagen im Bayerischen Landesamt für Umwelt in Augsburg.

Bayerische Immissionsschutztage

2017-11-16T11:12:37+00:00

KUMAS veranstaltet jährlich die Bayerischen Immissionsschutztage zusammen mit den Kooperationspartnern Bayerisches Landesamt für Umwelt, Andrea Versteyl Rechtsanwälte und Müller-BBM GmbH im Bayerischen Landesamt für Umwelt in Augsburg.

Bayerische Wassertage

2017-11-16T11:12:37+00:00

KUMAS veranstaltet jährlich die Bayerischen Wassertage in Zusammenarbeit mit den Partnern Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, HPC AG, MVV Enamic IGS Gersthofen GmbH sowie dem Bayerischen Landesamt für Umwelt im Bayerischen Landesamt für Umwelt in Augsburg.

Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV, Institutsteil Funktionsintegrierter Leichtbau

2018-07-20T13:14:15+00:00

Übergeordnetes Ziel des Fraunhofer IGCV Institutsteil Funktionsintegrierter Leichtbau ist die industrienahe Entwicklung und Erprobung robuster, automatisierter Fertigungstechnologien für Leichtbaustrukturen, die einen ganzheitlichen ...

ForCycle – Teilprojekt

2018-07-20T13:35:43+00:00

Unter anderem die energieintensive Herstellung von Carbonfasern (CF) schränkt gegenwärtig den großflächigen Einsatz von CFK vor allem im Bereich der Mobilität ein. Der Einsatz recycelter CF (rCF) kann einen Beitrag zu einem ressourceneffizienten Gesamtlebenszyklus von CF leisten.

Dr. Jens Soentgen

2016-10-26T17:07:08+00:00

Wissenschaftszentrum Umwelt an der Universität Augsburg

Universität Augsburg – Wissenschaftszentrum Umwelt

2018-07-20T13:17:14+00:00

Das Wissenschaftszentrum Umwelt (WZU) der Universität Augsburg führt die umweltwissenschaftlichen Kompetenzen der Universität Augsburg, der im Umweltbereich tätigen Institutionen und NGOs und Unternehmen zusammen und ...

Abfallvermeidung: Kommunen bekommen einen Leitfaden um ihr Vermeidungspotenzial voll auszuschöpfen

2018-07-20T13:37:45+00:00

Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz hat das Projekts zur „Erarbeitung eines Leitfadens zur Erstellung kommunaler Abfallvermeidungskonzepte“ initiiert. Gegenstand des Projekts ist die Analyse von Abfallvermeidungspotentialen sowie ...

Carbon Composites e.V.

2018-07-20T13:32:27+00:00

Der Carbon Composities e.V. (CCeV) mit Hauptsitz in Augsburg übernimmt maßgebend die Vernetzung von Unternehmen und Wissenschaft rund um das Thema Carbon.

Wolfgang Hehl

2018-07-19T13:33:57+00:00

Augsburg Innovationspark GmbH

KUMAS – Kompetenzzentrum Umwelt e. V.

2018-07-20T11:58:15+00:00

KUMAS, das Umweltnetzwerk für wachsende Umweltkompetenz, ist die zentrale Schnittstelle für Wissenstransfer, Information, Erfahrungsaustausch und Kooperation der Umweltfirmen und -institutionen in Bayern.

Prof. Dr. Armin Reller

2018-07-19T13:36:16+00:00

Lehrstuhl für Ressourcenstrategie der Universität Augsburg

Überblick über die Projekte des Wissenschaftszentrums Umwelt

2016-10-31T12:00:44+00:00

Hier finden Sie eine Übersicht der aktuell laufenden und abgeschlossenen Projekte des Wissenschaftszentrums Umwelt.

Dr. Volker Zepf

2017-11-16T11:12:37+00:00

Lehrstuhl für Ressourcenstrategie an der Universität Augsburg und Institut Dr. Volker Zepf - Geographie, Ressourcenstrategie und Kreislaufwirtschaft

Umweltcluster Bayern

2018-07-20T12:00:57+00:00

Der Umweltcluster Bayern ist das Netzwerk der bayerischen Umweltwirtschaft, Wissenschaft, Kommunen und kommunalen Betriebe. Wir vernetzen Unternehmen, Vertreter aus Forschung und Entwicklung, Dienstleister, Planer, ...

Universität Augsburg

2018-07-20T12:53:32+00:00

Die Universität Augsburg zählt zu den jungen Reformuniversitäten Bayerns. Sieben Fakultäten bieten derzeit 18.300 Studierenden ein breites Spektrum von ca. 80 Bachelor-, Master- und Staatsexamensstudiengängen in den Bereichen ...

Universität Augsburg – Lehrstuhl für Ressourcenstrategie

2018-07-20T12:53:03+00:00

Der Lehrstuhl forscht und lehrt an der Schnittstelle zwischen Materialwissenschaften, Geographie, Betriebswirtschaftslehre und Sozialwissenschaften. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Institut für Physik, dem Lehrstuhl für Pädagogik und dem Lehrstuhl für Politikwissenschaft ...

Projektverbund ForCYCLE – Rohstoffwende Bayern

2017-11-16T11:12:29+00:00

Zur Förderung effektiver Wiedergewinnungsverfahren und Recyclingtechnologien hat das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz den Forschungsverbund ForCYCLE ins Leben gerufen und ...

Serviceangebote des Umweltcluster Bayern

2017-11-16T11:12:40+00:00

Der Umweltcluster Bayern bietet seinen Mitgliedern interessante Leistungen und Serviceangebote.

ExpertsClub – Energy from Biomass

2017-11-16T11:12:40+00:00

Unter dem Dach des Umweltclusters Bayern haben sich im „ExpertsClub – Energy from Biomass“ von bayerischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen im Bereich Biogas und Behandlung organischer Reststoffe zusammen geschlossen, ...

iDetec – Kompetenzzentrum für innovative Deponietechnik

2017-11-16T11:12:40+00:00

Mit iDetec ist ein Kompetenzzentrum im Bereich Deponietechnik entstanden, das seines gleichen sucht. Der Umweltcluster ist Träger von „iDetec – Kompetenzzentrum für innovative Deponietechnik“, ...

MAI Carbon — Die Spitzencluster-Initiative

2017-11-16T11:12:33+00:00

MAI Carbon ist eine Abteilung des Carbon Composites e.V. (CCeV) und ist einer von fünf Spitzenclustern, die von einer unabhängigen Jury im Januar 2012 zur Förderung empfohlen wurden.

Recycling von Faserverbundwerkstoffen

2017-11-16T11:12:29+00:00

Das Recycling von Faserverbundwerkstoffen ist derzeit nur ansatzweise gelöst, ein geschlossener Stoffkreislauf besteht noch nicht in dem Maße, dass die wiedergewonnenen Sekundärfasern in Applikationen eingesetzt werden können, ...

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Rommel

2017-11-16T11:12:34+00:00

Geschäftsführer des bifa Umweltinstitut GmbH

Thomas Nieborowsky

2017-11-16T11:12:21+00:00

KUMAS - Kompetenzzentrum Umwelt e. V.

Angebotsbeispiele des Lehrstuhl für Production & Supply Chain Management (PSCM) an der Universität Augsburg

2017-11-16T11:12:39+00:00

Im Bereich des Supply Chain Managements unterstützen wir Unternehmen in den Gebieten der strategischen Netzwerk- und Standortplanung, der Distributionsplanung, bei der Optimierung des Bestandsmanagements sowie der Gestaltung effizienter Geschäfts- und Produktionsprozesse.

Beratung rund um die Themen Rohstoffe und Recycling

2017-11-16T11:12:41+00:00

Einige notwendige Rohstoffe für die Produktion, wie beispielsweise Lithium, sind in ihrem Vorkommen endlich. Der Preisanstieg im Materialeinkauf macht dies nur allzu deutlich. Der Einsatz von Sekundärrohstoffen, also Rohstoffe, die durch Aufarbeitung aus entsorgten Materialien gewonnen werden ...

Prof. Dr.-Ing. Gunther Reinhart

2017-11-16T11:12:37+00:00

Geschäftsführender Einrichtungsleiter des Fraunhofer- Instituts für Gießerei, Composite- und Verarbeitungstechnik (IGCV)

Alfred Mayr

2017-11-16T11:12:26+00:00

Trägerverein Umwelttechnologie-Cluster Bayern e.V.

Umwelt-Technologisches Gründerzentrum Augsburg

2018-07-20T11:59:13+00:00

Bereits seit 17 Jahren ist das Umwelt-Technologische Gründerzentrum (UTG) Augsburg ein Top-Standort für Gründer und Jungunternehmer. Junge Firmen, die zu unserer Zielgruppe mit Schwerpunkt im Bereich Umwelttechnologie und Ressourceneffizienz gehören, können ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen