Ressourcenmanagement

Ressourcenmanagement2017-11-16T12:49:50+00:00

Stakeholder-Dialog Energieflexible Fabriken

2018-12-11T12:32:32+00:00

STAKEHOLDER-DIALOG ENERGIEFLEXIBLE FABRIKEN FÜR EINE ERFOLGREICHE ENERGIEWENDE VERANSTALTUNG DES FRAUNHOFER IGCV AM 18.09.2018 Wie kann die Energiewende kosteneffizient gestaltet werden und sich Deutschland zum internationalen Leitanbieter für flexible Industrieprozesse entwickeln? Diese Frage stellen sich Forschende, Wirtschaft und Zivilgesellschaft in SynErgie. Die Region Augsburg spielt dabei eine besondere Rolle. Sie wurde ausgewählt, um hier modellhaft die [...]

Potenziale von KMU im Energiesystem der Zukunft

2018-12-11T12:24:03+00:00

WELCHE HERAUSFORDERUNGEN UND CHANCEN BRINGT DIE ENERGIEWENDE FÜR KLEINERE UND MITTLERE UNTERNEHMEN? VERANSTALTUNG DES FRAUNHOFER IGCV AM 19.07.2018 Im Rahmen der energieflexiblen Modellregion Augsburg wird untersucht, welchen Beitrag energieflexible Produktions- und Gewerbebetriebe leisten können. Darüber hinaus werden die Voraussetzungen geschaffen, dass Deutschland Leitanbieter für neue Technologien und Prozesse wird, die eine Verknüpfung der industriellen und [...]

Quickcheck Materialeffizienz

2018-10-15T12:05:34+00:00

Viele Unternehmen glauben, sie hätten in Sachen Effizienz schon alle Maßnahmen ausgeschöpft. Beratungsprogramme aus anderen Bundesländern zeigen jedoch, dass sich in fast allen Unternehmen noch riesige Potenziale heben lassen. Durchschnittlich 150.000 € p.a. haben allein KMU gespart, die sich an den früheren Beratungsprogrammen der Deutschen Materialeffizienz-Agentur beteiligt haben. Die Amortisationszeit lag in der Regel [...]

Ressourceneffizienz-Zentrum Bayern (REZ) am Bayerischen Landesamt für Umwelt (LfU)

2018-11-22T11:52:50+00:00

Das Ressourceneffizienz-Zentrum Bayern (REZ) ist die zentrale Anlaufstelle für das Thema Ressourceneffizienz in Bayern. Der Fokus beim Begriff „Ressourceneffizienz“ liegt auf den biotischen und abiotischen Rohstoffen zur stofflichen Nutzung sowie auf den Sekundärrohstoffen. Das REZ vernetzt bayernweit Akteure und Aktivitäten rund um das Thema Ressourceneffizienz. Es stärkt die Kompetenzen im Freistaat, indem es Transparenz [...]

MOVECO

2018-10-30T16:43:43+00:00

Mit insgesamt 16 Partnern aus dem Donauraum wird im Rahmen des Projekts MOVECO der länderübergreifende Austausch zum Thema Kreislaufwirtschaft gefördert. Das Projekt, gefördert durch das EU-Programm INTERREG Donauraum (ERDF- und IPA-Fonds), hat zum Motto „Your trash is my treasure“. Themen wie beispielsweise Eco-Design, Produzentenverantwortung, Innovationsförderung und Austausch zu Best Practices werden in den 2.5 Jahren [...]

Seltene Erden in Elektroaltgeräten

2017-11-16T11:12:20+00:00

Worum geht es? Die Seltenen Erd-Elemente (SEE) gelten als kritische Rohstoffe, einerseits wegen des theoretisch möglichen Versorgungsrisikos und andererseits wegen der wirtschaftlichen Bedeutung einzelner für die sogenannten grünen Technologien. Somit stellt es sich als sinnvoll heraus, SEE nach dem End-of-Life der Produkte in denen sie verbaut sind, durch Recycling als Sekundärrohstoffe zurückzuführen. [...]

Mathias Kring

2018-07-31T09:41:43+00:00

Mathias Kring ist Umweltreferent der IHK Schwaben und Teil des Teams Ressourceneffizienz. Der Umweltschutztechniker mit Schwerpunkt Verfahrenstechnik unterstützt Unternehmen bei Fragen zum Einsatz von Sekundärrohstoffen und zur Sicherung der Rohstoffversorgung. Herr Kring, seit wann beschäftigen Sie sich mit Rohstoffthemen? So richtig begonnen hat es 2008. Damals war die Verknappung von High-Tech-Materialen auf den Rohstoffmärkten ein [...]

SynErgie – „Synchronisiertes Energiemanagement für die Ausrichtung energieadaptiver Prozesse“

2018-07-23T09:36:11+00:00

SynErgie: Wirtschaftsraum Augsburg wird energieflexible Region Für ein erfolgreiches Gelingen der Energiewende wird im Stromsystem von Morgen nicht mehr wie bisher das Stromangebot der Stromnachfrage folgen können. Vielmehr muss die Nachfrage an das aktuelle Angebot angepasst werden. Aufgrund der steigenden Volatilität des Stromangebots bedingt durch den Zubau erneuerbarer Energien ergeben sich [...]

Prof. Dr. Axel Tuma

2018-10-11T09:59:41+00:00

Prof. Dr. Axel Tuma arbeitet seit 20 Jahren als Wirtschaftsingenieur an der Konzeption von betrieblichen Umweltinformations- und Kreislaufwirtschaftssystemen. Der Fachmann für Produktion und Supply Chain Management ist gefragter Partner in zahlreichen Forschungs- und Praxisprojekten. Für Unternehmen arbeitet er beispielsweise an Konzepten für nachhaltige Ressourcenstrategien, ressourcenorientierte ERP-Systeme und Verfahren zur Umsetzung energieeffizienter Produktionsverfahren. Seit 2001 [...]

Dr. Viola Rückert

2018-10-23T12:56:32+00:00

Das Umwelt-Technologische Gründerzentrum (UTG) ist in Deutschland das einzige Gründerzentrum mit einer vollständigen Spezialisierung auf Firmen im Umwelt- und Technologiebereich. Dr. Viola Rückert hat das UTG seit der Gründung 1998 mit aufgebaut und ist seit 2013 Zentrumsmanagerin. Damit steht die promovierte Agrarbiologin den rund 35 ansässigen Umwelttechnologie-Unternehmen und ihren ca. 200 Mitarbeitern als erste [...]

Prof. Dr.-Ing. Michael Finkel MBA

2018-07-31T11:06:26+00:00

Prof. Dr.-Ing. Michael Finkel MBA ist seit 2007 an der Fakultät für Elektrotechnik der Hochschule Augsburg tätig. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen in den Bereichen Hochspannungstechnik und Energietechnischen Anlagen. Zuvor war er drei Jahre im Qualitätscontrolling der Stadtwerke München Infrastruktur GmbH tätig und dort u.a. mitverantwortlich für das Technische Sicherheitsmanagement. Er vereint durch seinen zusätzlichen [...]

Dr. Andrea Thorenz

2018-11-14T11:52:40+00:00

Dr. Andrea Thorenz leitet die interdisziplinären Projekte des Resource Lab, die anwendungsorientierte Forschungsgruppe des Instituts für Material Resource Management der Universität Augsburg. Nach ihrem Studium der Umwelt- und Sozioökonomie arbeitete sie viele Jahre als Projekt- und Studienleiterin in der Wirtschaft. Seit 2009 beschäftigt sie sich intensiv mit den Themen Ressourcenmanagement und –strategie und war [...]

Weiterentwicklung von Energieversorgungssystemen unter Berücksichtigung zukunftsfähiger Marktmodelle

2018-11-26T13:24:27+00:00

Das Labor für Hochspannungstechnik und Energietechnische Anlagen der Fakultät für Elektrotechnik der Hochschule Augsburg unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Michael Finkel MBA forscht schwerpunktmäßig an der Weiterentwicklung des deutschen Energieversorgungssystems unter Berücksichtigung zukunftsfähiger Marktmodelle der elektrischen Energiewirtschaft sowie neuer innovativer Betriebsmittel im Verteilnetz. Das besondere unserer Arbeitsweise ist die Kombination von technischer Expertise mit wirtschaftlichem [...]

Innovative, ganzheitliche Lösungen an der Schnittstelle zwischen Finanzmanagement, Informationsmanagement und Wirtschaftsinformatik

2018-11-26T13:23:17+00:00

In angewandten Forschungsprojekten entwickeln die Fraunhofer-Projektgruppe Wirtschaftsinformatik (FhG WI) und das Kernkompetenzzentrum Finanz- & Informationsmanagement (FIM) innovative, ganzheitliche Lösungen an der Schnittstelle zwischen Finanzmanagement, Informationsmanagement und Wirtschaftsinformatik. Diese dienen im Rahmen einer nachhaltigen und wertorientierten Unternehmenssteuerung auch zur Verbesserung des betrieblichen Ressourcenmanagements. Vor dem Hintergrund sich verschärfender Rahmenbedingungen - wie beispielsweise der zunehmenden Verknappung bestimmter [...]

Identifikation kritischer Rohstoffe und Erarbeitung von Handlungsempfehlungen zur Umsetzung einer ressourceneffizienten Produktion

2018-11-27T09:11:56+00:00

Material‐ und Ressourceneffizienz entwickelt sich zunehmend zu einem zentralen Kosten‐ und Erfolgsfaktor für die Industrie. Existierende und vermutete Knappheiten bestimmter Rohstoffe, steigende Materialkosten und die Abhängigkeit Deutschlands von Importen vieler Rohstoffe tragen dazu bei. Dies gilt in besonderem Maße für Unternehmen, deren Produkte von Technologiemetallen wie Indium, Gallium oder Seltenen Erden abhängen. Das aktuelle Produktdesign [...]

Ressourceneffizientes Management von Produktionsprozessen

2018-11-27T09:16:24+00:00

Oft können über organisatorische Verbesserungen und die Gestaltung des Produktionsprozesses große Ressourceneffizienzpotenziale erschlossen werden. Wir unterstützen Sie bei der Konzeption effizienter Produktions- und Informationssysteme und der Optimierung z.B. der Geschäftsprozesse des Master Planning der Kapazitätsplanung der Losgrößenplanung des Scheduling

Ressourceneffiziente Optimierung der Supply Chain

2018-11-27T09:19:52+00:00

Im Bereich des Supply Chain Managements unterstützen wir Ihr Unternehmen in den Gebieten der strategischen Netzwerk- und Standortplanung, der Distributions- und Bestandsplanung sowie im Bereich der Transportplanung. Dabei versuchen wir nicht nur die Supply Chain zu optimieren, sondern suchen nach Wegen, geschlossene Kreisläufe (Closed Loops) zu schaffen.

Reverse Logistics: Konzeption von Rücknahme und Aufbereitungssystemen für Produkte

2018-11-27T09:23:17+00:00

Viele Firmen stehen vor der Frage: Lohnt sich Recycling überhaupt für sie? Sind Re-Use- oder Re-Manufacturing-Systeme eine wirtschaftlich interessante Möglichkeit? Oder bieten sich Potenziale für ganz neue Geschäftsmodelle? Und wenn ja, wie ist eine effiziente Struktur für ein Rücknahme- und Aufbereitungssystem zu schaffen? Wir prüfen gemeinsam mit Ihrem Unternehmen, welche Einsammelsysteme (Reverse Logistik) oder Anreizsysteme [...]

Entwicklung und Einführung eines Nachhaltigkeits- und Ressourcenmanagement-Systems “Corporate Social Responsibility”

2018-11-27T09:27:31+00:00

Wir unterstützen Unternehmen bei Fragestellungen wie: Wie sichere ich mein Unternehmen durch eine Nachhaltigkeitsstrategie ab? Wie kann ich eine Zukunftssicherung gewährleisten? Dies kann im Unternehmen sehr viele Bereiche betreffen, z.B. auch den Finanzbereich, die Berichterstattung, den Einkauf etc.. Deswegen entwickeln wir gemeinsam mit dem Unternehmen ein ganzheitliches Konzept für ein Nachhaltigkeits – und Ressourcenmanagement-System und [...]

Projektbeispiele des Lehrstuhl für Production & Supply Chain Management der Universität Augsburg

2018-11-05T15:05:42+00:00

1. Konfiguration von Beschaffungsnetzwerken für Sekundärrohstoffe Sekundärrohstoffe sind vor allem bei der Herstellung bestimmter Güter mit energieaufwendigen Produktionsverfahren unverzichtbar geworden. Forschungsgegenstand ist die Konfiguration von Beschaffungsnetzwerken unter Berücksichtigung der besonderen Merkmale dieser Sekundärrohstoffe. Anwendungsfälle hierfür sind beispielsweise im Recycling von Altpapier, Altglas oder Altmetallen zu finden. 2. Energieeinsparung durch Produktionsoptimierung in einer Färberei Fragestellung [...]

Industrie- und Handelskammer Schwaben

2018-10-19T10:05:05+00:00

DIe Mitarbeiter des IHK-Geschäftsfeldes Innovation und Umwelt beraten bayerisch-schwäbische Produktionsunternehmen zum  Thema Ressourceneffizienz. Sie besuchen vor allem kleine und mittlere Betriebe und wollen diese über die stetig wachsendenden  Technologie-Transfer-Angebote im Augsburg Innovationspark – Zentrum für Ressourceneffizienz informieren. Das Team informiert auch zu staatlichen Förderprogrammen, über die sich Betriebe erste Analysen erstellen lassen können, in  denen [...]

Prof. Dr. Hans Ulrich Buhl

2018-07-31T12:38:14+00:00

Prof. Dr. Hans Ulrich Buhl ist wissenschaftlicher Leiter des Kernkompetenzzentrum Finanz- & Informationsmanagement und der Fraunhofer-Projektgruppe Wirtschaftsinformatik des Fraunhofer FIT. Mit beiden Organisationen, deren Standorte in Augsburg und Bayreuth liegen, unterstützt Herr Prof. Buhl in enger Zusammenarbeit mit der TU München Unternehmen im Rahmen einer nachhaltigen und wertorientierten Unternehmenssteuerung auch bei der Verbesserung des [...]

Prof. Dr. Armin Reller

2018-07-31T12:43:34+00:00

Prof. Dr. Armin Reller ist Chemiker und seit 1999 Lehrstuhlinhaber des Lehrstuhls für Ressourcenstrategie am Institut MRM (Material Resource Management) der Universität Augsburg. Der Focus seiner Forschungs- und Lehrtätigkeit richtet sich auf ganzheitliche Konzepte für einen zukunftsfähigen und ressourcenschonenden Umgang mit Stoffen und Materialien unter Berücksichtigung ökologischer, sozioökonomischer, politischer und kultureller Aspekte. In Disziplinen [...]

Überblick über die Projekte des Wissenschaftszentrums Umwelt

2018-11-16T13:35:59+00:00

Hier finden Sie eine kleine Auswahl laufender oder abgeschlossener Projekte des Wissenschaftszentrums Umwelt.  CO2 - Ein Stoff und seine Geschichte Lithium in Deutschland und Bolivien Projektgruppe Klima, Aerosole, Gesundheit Grüner Klee und Dynamit Nachhaltiger Umgang mit Wasser in den Alpen Gebrauchtmobiliar Ökologischer Fußabdruck Bayern Regionale Ressourcenvernetzung Biobaumwolle Stadtenergiemodell Wien Lerneinheit Stoffgeschichten für die Volkswagen AutoUni [...]

Strategien zur Absicherung gegen Rohstoffschwankungen

2018-11-27T09:59:16+00:00

Angesichts zunehmend volatiler Rohstoffmärkte und schwankender Preise ist es für Unternehmen wichtig, entsprechende Risiken für die eigene Geschäftstätigkeit einschätzen zu können und ggf. geeignete Strategien zu entwickeln. Wir unterstützen Unternehmen bei der Suche nach Absicherungsmöglichkeiten vor zukünftigen Rohstoffschwankungen und können z.B. mit Hilfe eines Schnell-Indikatorensets mit wenig Aufwand Bedrohlichkeitsszenarien ermitteln.

Dr. Volker Zepf

2018-10-15T11:55:50+00:00

Herr Dr. Volker Zepf, können Sie kurz Ihren Werdegang und Ihre aktuelle Funktion vorstellen? Meine berufliche Laufbahn ist zweigeteilt: Ich habe 20 Jahre als Berufssoldat bei der Luftwaffe gedient und im Anschluss, von 2005 bis 2009, an der Universität Augsburg Humangeographie (Diplom) studiert. Zusammen mit den Nebenfächern Geologie, Raumordnung & Landesplanung, umweltschutzorientierte BWL sowie [...]

Umweltcluster Bayern

2018-10-19T10:13:54+00:00

Der Umweltcluster Bayern ist das Netzwerk der bayerischen Umweltwirtschaft, Wissenschaft, Kommunen und kommunalen Betriebe. Wir vernetzen Unternehmen, Vertreter aus Forschung und Entwicklung, Dienstleister, Planer, Wirtschaftsorganisationen, Politik und Verwaltung, Kommunen und öffentliche Auftraggeber, Kapitalgeber und (öffentliche) Förderinstitutionen, sowie Medien und Kommunikationsdienstleister. Wir bündeln die bayerischen Kompetenzen in den Bereichen Abfall & Recycling, Energie aus Abfällen und Biomasse, Luftreinhaltung, Ressourceneffizienz, Stoffstrommanagement, Wasser- und [...]

Abschlussarbeiten & Projekte im Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Augsburg

2018-07-23T10:12:17+00:00

Angebot für Unternehmen Abschlussarbeiten & Projekte im Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Augsburg Ressourcen- und Materialkompetenz benötigt? Die Studierenden des Bachelor- und Masterstudiengangs Wirtschaftsingenieurwesen des Instituts für Materials Resource Management (MRM) können Unternehmen im Rahmen von Abschlussarbeiten und Projekten unterstützen. Der interdisziplinäre Bachelorstudiengang „Wirtschaftsingenieurwesen des Instituts für Materials Resource [...]

Universität Augsburg – Lehrstuhl für Ressourcenstrategie

2018-10-19T11:25:36+00:00

Der Lehrstuhl forscht und lehrt an der Schnittstelle zwischen Materialwissenschaften, Geographie, Betriebswirtschaftslehre und Sozialwissenschaften. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Institut für Physik, dem Lehrstuhl für Pädagogik und dem Lehrstuhl für Politikwissenschaft (Schwerpunkt Friedens- und Konfliktforschung), dem Institut für Materials Resource Mangement (MRM) sowie dem Wissenschaftszentrum Umwelt (WZU). Zudem kooperiert der Lehrstuhl für Ressourcenstrategie [...]

Abschlussarbeiten und Projekte im Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Augsburg

2018-11-27T10:14:55+00:00

Ressourcen- und Materialkompetenz benötigt? Die Studierenden des Bachelor- und Masterstudiengangs Wirtschaftsingenieurwesen des Instituts für Materials Resource Management (MRM) können Unternehmen im Rahmen von Abschlussarbeiten und Projekten unterstützen. Aufbauend auf die erfolgreiche Einführung des Bachelorstudiengangs „Wirtschaftsingenieurwesen“ erweitert das Institut für Materials Resource Management (MRM) in Kooperation mit der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg ihr Lehrangebot um [...]

ForChange – Forschung zu Nahrungsmittel- und Rohstoffspekulation

2018-11-05T15:36:43+00:00

Sind für Preisexplosionen bei Nahrungsmitteln und Rohstoffen eher Faktoren wie Ernteausfälle, Energiegewinnung aus Nahrungsmitteln, Änderungen im Konsumverhalten oder aber Spekulationen an den Finanzmärkten verantwortlich? Experten sind in dieser Frage bis heute uneins. Im Rahmen des Forschungsverbundes ForChange beschäftigt sich mit dieser Frage Prof. Dr. Andreas Rathgeber vom Institut für Materials Resource Management (MRM) mit seinem [...]

Serviceangebote des Umweltcluster Bayern

2018-11-27T10:17:12+00:00

Der Umweltcluster Bayern bietet seinen Mitgliedern interessante Leistungen und Serviceangebote: Auslandsmarkterschließung Arbeitskreise & Thementische Delegationsbesuche und –reisen Geschäftsentwicklung Fachkräftevermittlung Forschungsprojekte Fördermittel- und Finanzierungsberatung Individuelle Beratung für Unternehmen Leuchtturmprojekte & Wettbewerbe Lösungen für Anwender(-branchen) Messeteilnahmen, Kongresse und Veranstaltungen Qualifizierung Technologieentwicklung Hier finden Sie weitere Informationen über den Umeweltcluster Bayern und dessen Leistungen.

Universität Augsburg – Lehrstuhl für Production und Supply Chain Management

2018-10-19T11:46:27+00:00

Bei Ressourceneffizienz haben Unternehmen oft technische Lösungen im Fokus: Oft können aber über organisatorische Verbesserungen und die Gestaltung des Produktionsprozesses und zielgerichtetes Ressourcenmanagement große Ressourceneffizienzpotenziale erschlossen werden. Diesen Fragestellungen widmet sich der Lehrstuhl Production & Supply Chain Management der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg. In den Themenfeldern Supply Chain Management, Production Management und Ressource Management [...]

Fraunhofer Projektgruppe Wirtschaftsinformatik und Kernkompetenzzentrum Finanz- und Informationsmanagement

2018-10-19T11:48:28+00:00

Das Kernkompetenzzentrum Finanz- und Informationsmanagement (FIM) und die Fraunhofer-Projektgruppe Wirtschaftsinformatik des Fraunhofer-Instituts für Angewandte Informationstechnik (FIT) haben sich als anerkanntes Forschungszentrum an der Schnittstelle von Finanz- und Informationsmanagement etabliert. In innovativen Projekten unterstützen sie seit Jahren zahlreiche Unternehmen aus der Finanzdienstleistungs- und IT-Branche sowie Industrieunternehmen. Die ausgewiesene Expertise im Schnittstellenbereich von Finanz- und Informationsmanagement sowie die Fähigkeit, Methoden-Know-how auf [...]

Universität Augsburg – Graduiertenkolleg Ressourcenstrategische Konzepte für zukunftsfähige Energiesysteme

2018-11-05T15:51:49+00:00

Im Graduiertenkolleg Ressourcenstrategische Konzepte für zukunftsfähige Energiesysteme werden Fragestellungen zum Umgang mit Rohstoffen und deren Auswirkungen auf das Energiesystem untersucht. Ziel ist es dabei in einem interdisziplinären Forschungsumfeld innovative Ansätze zur Steigerung der Ressourcen- und Energieeffizienz zu erarbeiten. Die angestrebten Lösungsansätze beinhalten dabei eine zukunftsweisende Rohstoffstrategie, welche alle Wertschöpfungsebenen betrachtet und somit gezielt Chancen und [...]

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Rommel

2018-07-31T13:06:53+00:00

Prof. Dr. Wolfgang Rommel ist seit 2000 Professor für Umwelttechnik an der Hochschule Augsburg und ein national wie international gefragter Experte für Umwelttechnologie und Kreislaufwirtschaft. Er war seit 1992 am Aufbau des bifa Umweltinstitutes beteiligt, das er seit 2004 als Geschäftsführer leitet. Für seine Verdienste im Bereich Umwelttechnik und der internationalen Zusammenarbeit wurde ihm [...]

Thomas Nieborowsky

2018-09-07T12:05:33+00:00

Umwelttechnologie ist für Unternehmen nicht nur ein „Nice to Have“, sondern basiert zu einem großen Teil auf eindeutigen rechtlichen Anforderungen. Seit mehr als 20 Jahren berät und unterstützt Thomas Nieborowsky Unternehmen in allen Fragen des technischen Umweltschutzes – zunächst als Umweltberater am Landratsamt Aichach-Friedberg in den Bereichen Abfallwirtschaft, Nachhaltige Entwicklung und Wirtschaftsförderung und nun [...]

Angebotsbeispiele des Lehrstuhl für Production & Supply Chain Management (PSCM) an der Universität Augsburg

2018-11-27T11:20:50+00:00

1.     Analyse und Gestaltung effizienter Supply Chains und Prozesse Im Bereich des Supply Chain Managements unterstützen wir Unternehmen in den Gebieten der strategischen Netzwerk- und Standortplanung, der Distributionsplanung, bei der Optimierung des Bestandsmanagements sowie der Gestaltung effizienter Geschäfts- und Produktionsprozesse. Hierbei werden Methoden nach dem aktuellen Stand der Forschung und neueste Anwendungs- und Optimierungssysteme [...]

Beratung rund um die Themen Rohstoffe und Recycling

2018-11-27T11:26:02+00:00

Rohstoffbeschaffung wird auf den globalen Märkten immer schwerer kalkulierbar und Materialeffizienz stellt einen immer wichtigeren Wettbewerbsvorteil dar. Durch Steigerung der Ressourceneffizienz in der Produktion rückt das Ziel näher Wirtschaftswachstum vom Ressourcenverbrauch zu entkoppeln. Die Möglichkeiten dazu sind vielfältig. Sie werden von der Industrie- und Handelskammer Schwaben gebündelt und an bayerisch-schwäbische Unternehmen vermittelt: Sekundärrohstoffe sichern die [...]

Weiterbildungen zu Themen der Ressourceneffizienz

2018-12-07T09:14:52+00:00

Rohstoffbeschaffung wird auf den globalen Märkten immer schwerer kalkulierbar und Materialeffizienz stellt einen immer wichtigeren Wettbewerbsvorteil dar. Durch Steigerung der Ressourceneffizienz in der Produktion rückt das Ziel näher Wirtschaftswachstum vom Ressourcenverbrauch zu entkoppeln. Die Möglichkeiten dazu sind vielfältig. Sie werden von der Industrie- und Handelskammer Schwaben gebündelt und an bayerisch-schwäbische Unternehmen vermittelt: Weiterbildungen als Investition [...]

Prof. Dr. Andreas Rathgeber

2018-09-07T12:42:06+00:00

Seit in den letzten Jahren kurzfristige Preissprünge bei einigen Rohstoffen viele Unternehmen überraschten, sind die Rohstoffmärkte in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Werden bestimmte Rohstoffe knapp oder sorgen Spekulationen für starke Preisschwankungen? Andreas Rathgeber, Professor an der mathematisch-naturwissenschaftlich-technischen Fakultät der Universität Augsburg, ist einer der wenigen Experten, die sich mit Rohstoffmärkten intensiv beschäftigen. Seine [...]

Alfred Mayr

2018-09-17T09:46:04+00:00

Alfred Mayr ist seit Juli 2016 als neuer Geschäftsführer des Umweltclusters Bayern für die Stärkung der Umwelttechnologie in Bayern zuständig.Wo liegen Ihrer Erfahrung nach die wichtigsten Ansatzpunkte für mehr Ressourceneffizienz in Unternehmen? Herr Mayr, wo liegen Ihrer Erfahrung nach die wichtigsten Ansatzpunkte für Ressourceneffizienz in Unternehmen? Unternehmen sind per se bemüht effizient zu wirtschaften, [...]

Universität Augsburg – Resource Lab

2018-10-19T11:59:49+00:00

Aufgrund der Bedeutung strategischer Rohstoffe und Technologiemetalle für Wirtschaft und Gesellschaft sind zukunftsorientierte Produktions-, Nutzungs- und Recyclingkonzepte essentiell. Deshalb ist es notwendig, Wertschöpfungs- und Produktionsketten vom Abbau der Rohstoffe über die Produktion bis hin zum Abfall bzw. Recycling zu betrachten. Hieraus ergeben sich vielseitige Fragestellungen, die nur in einem interdisziplinären Umfeld und mit kreativen Lösungen [...]

Umwelt-Technologisches Gründerzentrum Augsburg

2018-10-23T09:39:25+00:00

Bereits seit 17 Jahren ist das Umwelt-Technologische Gründerzentrum (UTG) Augsburg ein Top-Standort für Gründer und Jungunternehmer. Junge Firmen, die zu unserer Zielgruppe mit Schwerpunkt im Bereich Umwelttechnologie und Ressourceneffizienz gehören, können aus einem kostengünstigen und modernen Flächenangebot ab 14 m² wählen und bei uns Büro-, Werkstatt- oder Laborflächen mieten. Wir haben insgesamt bei uns im [...]

Prof. Dr. Marcus Wagner

2018-09-17T09:52:43+00:00

Prof. Dr. Marcus Wagner studierte Verfahrenstechnik und Wirtschaftswissenschaften. Er promovierte an der Universität Lüneburg über den Zusammenhang von Umweltleistung und Unternehmenserfolg. Prof. Wagner folgte nach seiner Habilitation in Betriebswirtschaftslehre an der technischen Universität München dem Ruf an die Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Im Jahr 2014 folgte er einem Ruf an die Universität Augsburg und ist seit [...]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen