Energie

Energie2017-11-16T12:33:21+00:00

Andrea Hohmann

2018-12-06T11:45:54+00:00

Andrea Hohmann ist Expertin für ressourceneffiziente Produktionsplanung. Seit 2013 arbeitet sie für die Fraunhofer-Gesellschaft und leitet die Abteilung „Fabrikplanung und Bewertung“ in der Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik in Augsburg. Sie hat in Stuttgart Luft- und Raumfahrttechnik studiert und arbeitet derzeit an ihrer Promotion, die sich mit der Ressourceneffizienzbewertung und Optimierung von Herstellungsverfahren [...]

Stakeholder-Dialog Energieflexible Fabriken

2018-12-11T12:32:32+00:00

STAKEHOLDER-DIALOG ENERGIEFLEXIBLE FABRIKEN FÜR EINE ERFOLGREICHE ENERGIEWENDE VERANSTALTUNG DES FRAUNHOFER IGCV AM 18.09.2018 Wie kann die Energiewende kosteneffizient gestaltet werden und sich Deutschland zum internationalen Leitanbieter für flexible Industrieprozesse entwickeln? Diese Frage stellen sich Forschende, Wirtschaft und Zivilgesellschaft in SynErgie. Die Region Augsburg spielt dabei eine besondere Rolle. Sie wurde ausgewählt, um hier modellhaft die [...]

Potenziale von KMU im Energiesystem der Zukunft

2018-12-11T12:24:03+00:00

WELCHE HERAUSFORDERUNGEN UND CHANCEN BRINGT DIE ENERGIEWENDE FÜR KLEINERE UND MITTLERE UNTERNEHMEN? VERANSTALTUNG DES FRAUNHOFER IGCV AM 19.07.2018 Im Rahmen der energieflexiblen Modellregion Augsburg wird untersucht, welchen Beitrag energieflexible Produktions- und Gewerbebetriebe leisten können. Darüber hinaus werden die Voraussetzungen geschaffen, dass Deutschland Leitanbieter für neue Technologien und Prozesse wird, die eine Verknüpfung der industriellen und [...]

Quickcheck Materialeffizienz

2018-10-15T12:05:34+00:00

Viele Unternehmen glauben, sie hätten in Sachen Effizienz schon alle Maßnahmen ausgeschöpft. Beratungsprogramme aus anderen Bundesländern zeigen jedoch, dass sich in fast allen Unternehmen noch riesige Potenziale heben lassen. Durchschnittlich 150.000 € p.a. haben allein KMU gespart, die sich an den früheren Beratungsprogrammen der Deutschen Materialeffizienz-Agentur beteiligt haben. Die Amortisationszeit lag in der Regel [...]

Green Factory Abschlusskolloquium

2017-11-16T11:12:19+00:00

30 % Energieeinsparung in der Produktion sind machbar! Green Factory Kolloquium Augsburg stellt Erfolgsbeispiele für die ressourceneffiziente Produktion von morgen vor 51 Kooperationsprojekte, 80 Industriepartner und ein ehrgeiziges Ziel verbanden die Teilnehmer des Green Factory-Forschungsverbundes in den letzten Jahren: 30 % der Lücke in der Energieversorgung in Bayern zu schließen, die durch den [...]

Lernfabrik Augsburg – Ressourceneffizienzsteigerung durch energetische Optimierung in der Produktion

2018-02-28T11:32:32+00:00

Mit den Seminaren des VDI Zentrums Ressourceneffizienz (VDI ZRE) bilden sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus verarbeitenden Unternehmen und Beraterinnen und Berater gezielt in der Ressourceneffizienz (Material- und Energieeffizienz) weiter und erlernen praxisnahes Know-how zur Umsetzung von Maßnahmen. Effizienz sichert nicht nur die Wettbewerbsfähigkeit, sondern macht jeden Betrieb fit für die künftigen Herausforderungen [...]

Lernfabrik Augsburg – Qualifizierung zur Steigerung der Ressourceneffizienz in der Produktion

2018-11-05T13:29:13+00:00

Ein effizienter Umgang mit den verfügbaren Ressourcen ist heute aus ökonomischer und ökologischer Sicht sowohl auf betrieblicher als auch globaler Ebene unverzichtbar. Unternehmen befassen sich daher zunehmend damit, sich gegen steigende Preise von Energie und Rohstoffen durch die Verknappung von Ressourcen abzusichern. Dabei werden zudem Kundenwünsche nach einem verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt erfüllt. Für [...]

SynErgie – „Synchronisiertes Energiemanagement für die Ausrichtung energieadaptiver Prozesse“

2018-07-23T09:36:11+00:00

SynErgie: Wirtschaftsraum Augsburg wird energieflexible Region Für ein erfolgreiches Gelingen der Energiewende wird im Stromsystem von Morgen nicht mehr wie bisher das Stromangebot der Stromnachfrage folgen können. Vielmehr muss die Nachfrage an das aktuelle Angebot angepasst werden. Aufgrund der steigenden Volatilität des Stromangebots bedingt durch den Zubau erneuerbarer Energien ergeben sich [...]

Nina Reitsam

2018-07-31T10:07:48+00:00

Nina Reitsam  ist bei der Industrie- und Handelskammer Schwaben für den Fachbereich Energie zuständig, betreut die 140.000 Mitgliedsunternehmen der Kammer zu sämtlichen energiebezogenen Fragestellungen und ist Teil des Teams Ressourceneffizienz. Frau Reitsam studierte an den Universitäten Augsburg und Bayreuth sowie an der Universidad de Cantabria, Humangeographie. Parallel zu Ihrem Masterstudium war Sie bei der [...]

Dr. Viola Rückert

2018-10-23T12:56:32+00:00

Das Umwelt-Technologische Gründerzentrum (UTG) ist in Deutschland das einzige Gründerzentrum mit einer vollständigen Spezialisierung auf Firmen im Umwelt- und Technologiebereich. Dr. Viola Rückert hat das UTG seit der Gründung 1998 mit aufgebaut und ist seit 2013 Zentrumsmanagerin. Damit steht die promovierte Agrarbiologin den rund 35 ansässigen Umwelttechnologie-Unternehmen und ihren ca. 200 Mitarbeitern als erste [...]

Projektbeispiele der bifa Umweltinstitut GmbH

2018-11-16T13:32:51+00:00

1. Mobiler Wärmetransport Schwerpunk für Wissenschaftler: Nutzung von Überschusswärme einer bestehenden KWK-Anlage 2. Entwicklung eines Demostrationsprozesses für ein ökologisch und ökonomisch effizientes Recycling von Solarmodulen Schwerpunk für Wissenschaftler: Effiziente Ausbringraten, hochreine Hochkonzentration Silizium, Ökoeffizienz des Prozesses Schwerpunkt für Unternehmen: Durchgängiges automatisierbarer Gesamtprozess, Wertschöpfung und Wirtschaftlichkeit, direkte Umsetzbarkeit 3. Unternehmensnetzwerk "Recycling-Technologies-Bayern" Schwerpunk für Wissenschaftler: Austausch [...]

Prof. Dr.-Ing. Michael Finkel MBA

2018-07-31T11:06:26+00:00

Prof. Dr.-Ing. Michael Finkel MBA ist seit 2007 an der Fakultät für Elektrotechnik der Hochschule Augsburg tätig. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen in den Bereichen Hochspannungstechnik und Energietechnischen Anlagen. Zuvor war er drei Jahre im Qualitätscontrolling der Stadtwerke München Infrastruktur GmbH tätig und dort u.a. mitverantwortlich für das Technische Sicherheitsmanagement. Er vereint durch seinen zusätzlichen [...]

Digital Bavaria – Lernfabrik für vernetzte Produktion LVP

2018-11-16T13:41:41+00:00

Industrie 4.0 erleben und begreifen: Die im Rahmen des Projekts „Digital Bavaria“ geschaffene „Lernfabrik für vernetzte Produktion“ vermittelt produktionstechnische Themen im Kontext Industrie 4.0 praxisnah. Die LVP schafft Verständnis für Cyber-Physische Produktionssysteme (CPPS) und zeigt deren Potenziale praxisgerecht auf. In Führungen, Seminaren und Schulungen wird eine "Vernetzte Produktion“ nah an Praxis und Arbeitsalltag vermittelt. Anhand [...]

Augsburg Innovationspark

2018-10-18T15:37:23+00:00

Der Augsburg Innovationspark (AIP) ermöglicht Unternehmen ihre Innovationen zu beschleunigen. Nur durch Innovationen erarbeiten sich Unternehmen Vorteile gegenüber dem globalen Wettbewerb. Innovationen sollen Produkte verbessern, aber auch die Prozesse entlang der Wertschöpfungskette kreativ optimieren. Die technologische Entwicklung wird immer kurzlebiger und komplexer. Unternehmer, die neue Wege einschlagen und beispielsweise „Open Innovation“, also kreative Prozesse im [...]

Dr. Andrea Thorenz

2018-11-14T11:52:40+00:00

Dr. Andrea Thorenz leitet die interdisziplinären Projekte des Resource Lab, die anwendungsorientierte Forschungsgruppe des Instituts für Material Resource Management der Universität Augsburg. Nach ihrem Studium der Umwelt- und Sozioökonomie arbeitete sie viele Jahre als Projekt- und Studienleiterin in der Wirtschaft. Seit 2009 beschäftigt sie sich intensiv mit den Themen Ressourcenmanagement und –strategie und war [...]

Weiterentwicklung von Energieversorgungssystemen unter Berücksichtigung zukunftsfähiger Marktmodelle

2018-11-26T13:24:27+00:00

Das Labor für Hochspannungstechnik und Energietechnische Anlagen der Fakultät für Elektrotechnik der Hochschule Augsburg unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Michael Finkel MBA forscht schwerpunktmäßig an der Weiterentwicklung des deutschen Energieversorgungssystems unter Berücksichtigung zukunftsfähiger Marktmodelle der elektrischen Energiewirtschaft sowie neuer innovativer Betriebsmittel im Verteilnetz. Das besondere unserer Arbeitsweise ist die Kombination von technischer Expertise mit wirtschaftlichem [...]

Technologiezentrum Augsburg

2018-11-26T13:25:36+00:00

Das Technologiezentrum Augsburg (TZA) im Augsburg Innovationspark bietet, auf rund 12.000 Quadratmetern Nutzfläche, Unternehmen und wissenschaftlichen Institutionen ein optimales Umfeld für innovative Forschungs- und Entwicklung, um Ressourceneffizienz voranzutreiben. Das Gebäude ist so angelegt, dass eine Vernetzung und Kommunikation der einzelnen Mieter untereinander unkompliziert gestaltet werden kann. Im TZA stehen unterschiedliche Flächen zur Verfügung, die von [...]

Demonstrationsprojekt Kleinwindanlage am Schulzentrum Friedberg

2018-11-05T13:42:40+00:00

Durch die stetig steigenden Belastungen des Strompreises ist zu erwarten, dass auch in Zukunft verstärkt Eigenstromversorgungsanlagen installiert werden.  Neben der z.B. eigenen Photovoltaikanlage können dies auch Kleinwindanlagen sein. Speziell im Niederspannungsnetz verursacht der Einbau von Einspeiseanlagen hohe Kosten. Bei Niederspannungsnetzen mit ausschließlich PV- Anlagen als Erzeuger wird hier eine gleichzeitige Einspeisung aller Anlagen mit voller [...]

Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik (IGCV)

2018-11-26T11:56:41+00:00

Mit dem Bestreben, die Ressourceneffizienz in produzierenden Unternehmen nachhaltig zu steigern und einen Technologievorsprung zu erreichen, betreibt die Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik (IGCV) am Standort Augsburg anwendungsorientierte Forschung auf dem Gebiet der Produktionstechnik, z.B. mit der Entwicklung ressourceneffizienter mechatronischer Verarbeitungsmaschinen. In zahlreichen Projekten werden wichtige Beiträge zu Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von Partnerunternehmen und [...]

Hochschule für angewandte Wissenschaften Augsburg

2018-10-24T11:38:31+00:00

Die Hochschule Augsburg ist mit ihren technischen, wirtschaftswissenschaftlichen, gestalterischen und interdisziplinären Studiengängen wesentlicher Impulsgeber für die Entwicklung und Nachwuchsförderung der gesamten Region. Die Hochschule pflegt einen intensiven Technologie und Know-how-Transfer durch Kooperationen mit der Wirtschaft.Mit der Entwicklung des Markenversprechens „gefragte Persönlichkeiten“ hat es sich die Hochschule zum Ziel gemacht, durch enge Praxisbeziehungen und moderne Lernformen Persönlichkeiten zu entwickeln, die in [...]

LINDA-INERZMAN „Konzeptionen eines stabilen Inselnetzbetriebs mit Erzeugungs- und selektivem Lastmanagement für den Fall eines Stromausfalls im übergeordneten Netz“

2018-11-05T14:34:37+00:00

Das von Prof. Dr.-Ing. Michal Finkel geleitete Forschungsprojekt LINDA-INERZMAN „Konzeptionen eines stabilen Inselnetzbetriebs mit Erzeugungs- und selektivem Lastmanagement für den Fall eines Stromausfalls im übergeordneten Netz“ hat zum Ziel, ein allgemeines Konzept zu entwickeln, welches einen stabilen Inselnetzbetrieb mit Hilfe von Einspeisung aus dezentralen Erzeugungsanlagen im Falle eines langandauernden, großflächigen Stromausfalles ermöglicht. Folgende zentrale Themen [...]

Smart Grid Labor

2018-11-27T09:37:33+00:00

Im Smart Grid Labor sollen folgende Möglichkeiten der Kooperation mit Partnern aus der Wirtschaft möglich sein: Forschungsprojekte in den oben beschriebenen Themenschwerpunkten Master of Applied Research in Engineering Sciences: Der Masterstudierende erwirbt eine überdurchschnittlich hohe Anzahl seiner für den Abschluss nötigen ECTS-Punkte durch projektbezogene Forschung. Der Studierende arbeitet über die 1,5 Jahre eng mit einem [...]

Bayerisches Landesamt für Umwelt

2018-11-23T09:16:46+00:00

"Alle brauchen eine intakte Umwelt. Dafür arbeiten wir." (Claus Kumutat, Präsident, Bayerisches Landesamt für Umwelt) Das Bayerische Landesamt für Umwelt (LfU) ist Bayerns zentrale Fachbehörde für Umweltschutz, Geologie und Wasserwirtschaft. Es arbeitet als Dienstleister (Beratung, Gutachten, Forschung) für Wirtschaft, Wissenschaft, Kommunen, Behörden, Politik und Öffentlichkeit. Speziell für die Wirtschaft gibt es eine eigene Anlaufstelle, [...]

Prof. Dr.-Ing. Klaus Drechsler

2018-07-31T11:43:51+00:00

Wer sich mit neuen Leichtbaumaterialien insbesondere Faserverbundwerkstoffen beschäftigt, kommt an Prof. Dr.-Ing. Klaus Drechsler kaum vorbei. An die Universität Stuttgart promovierte er zum Thema „Beitrag zur Gestaltung und Berechnung von Verbundwerkstoffen mit dreidimensionaler Faserverstärkung“ und wurde hier 2002 Direktor des Instituts für Flugzeugbau und Inhaber des Lehrstuhls für Flugzeugbau. Nach diesen Stationen war er [...]

Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV, Institutsteil Funktionsintegrierter Leichtbau

2018-10-24T11:45:18+00:00

Übergeordnetes Ziel des Fraunhofer IGCV mit dem Institutsteil Funktionsintegrierter Leichtbauist die industrienahe Entwicklung und Erprobung robuster, automatisierter Fertigungstechnologien für Leichtbaustrukturen, die einen ganzheitlichen, d.h. von der Produktions-, Nutzungs- bis zur Entsorgungsphase, ressourceneffizienten Lebenszyklus ermöglichen. Die Forschungsaktivitäten und Dienstleistungen des Fraunhofer IGCV reichen daher von der Struktur- und Prozesssimulation, über die Weiterentwicklung ressourceneffizienter [...]

Dr. Jens Soentgen

2018-07-31T12:04:05+00:00

Dr. Jens Soentgen studierte Chemie und promovierte dann in Philosophie über den Stoffbegriff (Das Unscheinbare, Berlin 1997). Durch diese interdisziplinäre Fächerkombination näherte er sich dem Ressourcen-Thema schon früh auf eine einzigartige Weise. „Mit offenen Augen begebe ich mich mit den Stoffen auf die Reise, um deren Auswirkungen auf die Umwelt zu verstehen und deren [...]

Universität Augsburg – Wissenschaftszentrum Umwelt

2018-10-24T11:48:52+00:00

Nachhaltigkeitsfragen entstehen oft im Grenzgebiet wissenschaftlicher Disziplinen und an den Grenzen von Wissenschaft und Gesellschaft. Das Wissenschaftszentrum Umwelt (WZU) der Universität Augsburg führt daher die umweltwissenschaftlichen Kompetenzen der Universität Augsburg, der im Umweltbereich tätigen Institutionen und NGOs und Unternehmen zusammen und setzt so Maßstäbe in der anwendungsorientierten Umweltforschung. Das Leitthema des Wissenschaftszentrum Umwelt ist der [...]

Dr. Stephan Krohns

2018-07-31T12:13:03+00:00

Dr. Stephan Krohns ist Physiker und Materialwissenschaftler und entdeckte bereits früh seine Leidenschaft für das Thema Energiesysteme: Vom Praktikum in der Entwicklungsabteilung für Brennstoffzellen der Volkswagen AG bis zum Engagement für ein virtuelles Kraftwerk im Lechfeld begeistert er sich schon lange für technische Lösungen für die Energiewende. Seit 2006 ist er als wissenschaftlicher Mitarbeiter [...]

Morgenstadt-Konzept: Funkkaserne Süd, GEWOFAG Holding GmbH

2018-11-16T13:59:16+00:00

Zielsetzung: In Zusammenarbeit mit den Fraunhofer-Instituten für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) sowie Bauphysik (IBP) wurde für die GEWOFAG Holding GmbH auf Basis von bei den Projektpartnern vorliegenden Daten ein Steuerungssystem zur Bewertung verschiedener ressourceneffizienter Handlungsoptionen bei energieeffizienten Sanierungs-/Neubaumaßnahmen entwickelt. Das Projekt war im Rahmen der Fraunhofer „Morgenstadt-Initiative“ angesiedelt, welche die Vision nachhaltiger, ressourceneffizienter und [...]

FOREnergy – Die energieflexible Fabrik

2018-11-05T15:19:20+00:00

FOREnergy ist ein Projektverbund mit Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft zur Entwicklung und Erforschung der energieflexiblen Fabrik. Mit dem Ziel der optimalen Energienutzung in der Produktion werden in insgesamt 8 Teilprojekten verschiedene Maßnahmen der Energie- und Ressourceneffizienz im Fabrikbetrieb erforscht. Die Forschungsagenda reicht von Analysen für eine grundlegende Kenntnis von Energieverbräuchen in der Produktion [...]

Wolfgang Hehl

2018-07-31T12:25:03+00:00

Ressourceneffizienz braucht Hochtechnologie. Wolfgang Hehl ist ein Experte, der sich seit 20 Jahren in der technologischen High Tech-Szene bewegt und Firmen für ihre Innovationsaufgaben den Rücken frei hält. Als Zentrumsmanager des Umwelttechnologischen Gründerzentrumsbegleitete er zahlreiche High Tech Firmen vom Start bis zur ausgereiften Technologie. Seit April 2015 bietet er als neuer Geschäftsführer der Augsburg [...]

Industrie- und Handelskammer Schwaben

2018-10-19T10:05:05+00:00

DIe Mitarbeiter des IHK-Geschäftsfeldes Innovation und Umwelt beraten bayerisch-schwäbische Produktionsunternehmen zum  Thema Ressourceneffizienz. Sie besuchen vor allem kleine und mittlere Betriebe und wollen diese über die stetig wachsendenden  Technologie-Transfer-Angebote im Augsburg Innovationspark – Zentrum für Ressourceneffizienz informieren. Das Team informiert auch zu staatlichen Förderprogrammen, über die sich Betriebe erste Analysen erstellen lassen können, in  denen [...]

Green Factory Bavaria

2018-12-11T12:34:06+00:00

Der vom deutschen Bundestag beschlossene Ausstieg aus der Kernenergie bis zum Jahr 2022 führt insbesondere in Bayern zu einer großen Versorgungslücke an elektrischer Energie, die es zu schließen gilt. Als bedeutende Energieverbraucher rücken produzierende Unternehmen mit einem Bedarf von ca. 41% am gesamten Stromverbrauch [1] zunehmend in den Fokus, diesen nachhaltig zu senken. Die bayerischen [...]

Prof. Dr. Hans Ulrich Buhl

2018-07-31T12:38:14+00:00

Prof. Dr. Hans Ulrich Buhl ist wissenschaftlicher Leiter des Kernkompetenzzentrum Finanz- & Informationsmanagement und der Fraunhofer-Projektgruppe Wirtschaftsinformatik des Fraunhofer FIT. Mit beiden Organisationen, deren Standorte in Augsburg und Bayreuth liegen, unterstützt Herr Prof. Buhl in enger Zusammenarbeit mit der TU München Unternehmen im Rahmen einer nachhaltigen und wertorientierten Unternehmenssteuerung auch bei der Verbesserung des [...]

KUMAS – Kompetenzzentrum Umwelt e. V.

2018-10-19T10:09:24+00:00

KUMAS, das Umweltnetzwerk für wachsende Umweltkompetenz, ist die zentrale Schnittstelle für Wissenstransfer, Information,  Erfahrungsaustausch und Kooperation der Umweltfirmen und -institutionen in Bayern. KUMAS bündelt und integriert bestehende  Umweltkompetenzen in Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik und sichert dadurch die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit  der Region. Außerdem unterstützt es die Gründung und Ansiedlung neuer Firmen und trägt durch die [...]

Prof. Dr. Armin Reller

2018-07-31T12:43:34+00:00

Prof. Dr. Armin Reller ist Chemiker und seit 1999 Lehrstuhlinhaber des Lehrstuhls für Ressourcenstrategie am Institut MRM (Material Resource Management) der Universität Augsburg. Der Focus seiner Forschungs- und Lehrtätigkeit richtet sich auf ganzheitliche Konzepte für einen zukunftsfähigen und ressourcenschonenden Umgang mit Stoffen und Materialien unter Berücksichtigung ökologischer, sozioökonomischer, politischer und kultureller Aspekte. In Disziplinen [...]

Überblick über die Projekte des Wissenschaftszentrums Umwelt

2018-11-16T13:35:59+00:00

Hier finden Sie eine kleine Auswahl laufender oder abgeschlossener Projekte des Wissenschaftszentrums Umwelt.  CO2 - Ein Stoff und seine Geschichte Lithium in Deutschland und Bolivien Projektgruppe Klima, Aerosole, Gesundheit Grüner Klee und Dynamit Nachhaltiger Umgang mit Wasser in den Alpen Gebrauchtmobiliar Ökologischer Fußabdruck Bayern Regionale Ressourcenvernetzung Biobaumwolle Stadtenergiemodell Wien Lerneinheit Stoffgeschichten für die Volkswagen AutoUni [...]

Dr. Volker Zepf

2018-10-15T11:55:50+00:00

Herr Dr. Volker Zepf, können Sie kurz Ihren Werdegang und Ihre aktuelle Funktion vorstellen? Meine berufliche Laufbahn ist zweigeteilt: Ich habe 20 Jahre als Berufssoldat bei der Luftwaffe gedient und im Anschluss, von 2005 bis 2009, an der Universität Augsburg Humangeographie (Diplom) studiert. Zusammen mit den Nebenfächern Geologie, Raumordnung & Landesplanung, umweltschutzorientierte BWL sowie [...]

Umweltcluster Bayern

2018-10-19T10:13:54+00:00

Der Umweltcluster Bayern ist das Netzwerk der bayerischen Umweltwirtschaft, Wissenschaft, Kommunen und kommunalen Betriebe. Wir vernetzen Unternehmen, Vertreter aus Forschung und Entwicklung, Dienstleister, Planer, Wirtschaftsorganisationen, Politik und Verwaltung, Kommunen und öffentliche Auftraggeber, Kapitalgeber und (öffentliche) Förderinstitutionen, sowie Medien und Kommunikationsdienstleister. Wir bündeln die bayerischen Kompetenzen in den Bereichen Abfall & Recycling, Energie aus Abfällen und Biomasse, Luftreinhaltung, Ressourceneffizienz, Stoffstrommanagement, Wasser- und [...]

Universität Augsburg

2018-10-19T11:22:31+00:00

"Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen!" (Benjamin Franklin) Die Universität Augsburg zählt zu den jungen Reformuniversitäten Bayerns. Sieben Fakultäten bieten derzeit 18.300 Studierenden ein breites Spektrum von ca. 80 Bachelor-, Master- und Staatsexamensstudiengängen in den Bereichen der Geistes- und Sozialwissenschaften, der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften sowie der Natur- und Technikwissenschaften. Von der Deutschen Forschungsgemeinschaft [...]

Universität Augsburg – Lehrstuhl für Ressourcenstrategie

2018-10-19T11:25:36+00:00

Der Lehrstuhl forscht und lehrt an der Schnittstelle zwischen Materialwissenschaften, Geographie, Betriebswirtschaftslehre und Sozialwissenschaften. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Institut für Physik, dem Lehrstuhl für Pädagogik und dem Lehrstuhl für Politikwissenschaft (Schwerpunkt Friedens- und Konfliktforschung), dem Institut für Materials Resource Mangement (MRM) sowie dem Wissenschaftszentrum Umwelt (WZU). Zudem kooperiert der Lehrstuhl für Ressourcenstrategie [...]

Serviceangebote des Umweltcluster Bayern

2018-11-27T10:17:12+00:00

Der Umweltcluster Bayern bietet seinen Mitgliedern interessante Leistungen und Serviceangebote: Auslandsmarkterschließung Arbeitskreise & Thementische Delegationsbesuche und –reisen Geschäftsentwicklung Fachkräftevermittlung Forschungsprojekte Fördermittel- und Finanzierungsberatung Individuelle Beratung für Unternehmen Leuchtturmprojekte & Wettbewerbe Lösungen für Anwender(-branchen) Messeteilnahmen, Kongresse und Veranstaltungen Qualifizierung Technologieentwicklung Hier finden Sie weitere Informationen über den Umeweltcluster Bayern und dessen Leistungen.

ExpertsClub – Energy from Biomass

2018-11-05T15:38:47+00:00

Unter dem Dach des Umweltclusters Bayern haben sich im „ExpertsClub – Energy from Biomass“ von bayerischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen im Bereich Biogas und Behandlung organischer Reststoffe zusammen geschlossen, um innovative Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und gemeinsam am Markt anzubieten. Die Mitglieder decken verschiedene Bereiche der Wertschöpfungskette ab und sind folgenden Gebieten tätig: Planung & [...]

Visualisierung von Energiedaten

2018-11-16T14:17:33+00:00

Effiziente Energienutzung setzt Verständnis über Verbrauchsprofile und Lastgänge sowie über Erzeugerprofile mit zunehmenden regenerativen Anteilen voraus. Der Visualisierung und interaktiven Exploration energiebezogener Daten kommt hier eine wichtige Rolle zu. In Form sogenannter Eco-Feedback Visualisierungen informieren sie den Verbraucher über den individuellen Ressourcenverbrauch, zu typischen Nutzungsgewohnheiten und zu Einsparpotenzialen. Im Rahmen des Projekts IT4SE werden sowohl [...]

Ökobilanzierungen für Produkte und Prozesse

2018-12-07T09:02:01+00:00

Eine Ökobilanzierung ihres Unternehmens kann dazu dienen, ihren Produktionsprozess und die Produkte umweltfreundlicher zu gestalten und ihren CO2-Fußabdruck für Kunden zu erfassen. Dies ist jedoch sehr Zeit- und Ressourcenaufwändig. Es müssen Messungen und Einschätzungen von Energieströmen und Betriebsstoffen vorgenommen und mit validen Daten abgeglichen und aufbereitet werden. Dazu benötigen Sie z.B. auch Ökobilanzierungs-Datenbanken wie ecoinvent [...]

Universität Augsburg – Graduiertenkolleg Ressourcenstrategische Konzepte für zukunftsfähige Energiesysteme

2018-11-05T15:51:49+00:00

Im Graduiertenkolleg Ressourcenstrategische Konzepte für zukunftsfähige Energiesysteme werden Fragestellungen zum Umgang mit Rohstoffen und deren Auswirkungen auf das Energiesystem untersucht. Ziel ist es dabei in einem interdisziplinären Forschungsumfeld innovative Ansätze zur Steigerung der Ressourcen- und Energieeffizienz zu erarbeiten. Die angestrebten Lösungsansätze beinhalten dabei eine zukunftsweisende Rohstoffstrategie, welche alle Wertschöpfungsebenen betrachtet und somit gezielt Chancen und [...]

Potenzialanalyse in der technischen Auftragsabwicklung

2018-11-30T13:12:23+00:00

Zur Steigerung der Ressourceneffizienz innerhalb eines Produktionsprozesses sind eine hohe Auslastung und maximale Produktivität Ihres Maschinenparks nötig. Unser Ziel ist es, Ihr vorhandenes Effizienzsteigerungs- und Optimierungspotenzial in der technischen Auftragsabwicklung zu identifizieren und gemeinsam mit Ihnen spezifische Maßnahmen zur Verbesserung zu entwickeln. Durch die Erarbeitung eines Leitbildes für eine effektive Produktionsplanung und -steuerung konzipieren wir [...]

Nachwuchsgruppe ENREKON – Entwicklung ressourceneffizienter Energie-Kurzzeitspeicher

2018-11-05T16:11:23+00:00

Seit August 2012 arbeitet an der Universität Augsburg eine vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte interdisziplinäre Arbeitsgruppe an der "Entwicklung ressourceneffizienter Kondensatoren zur Energie-Kurzzeitspeicherung" (ENREKON). Die Gruppe wird von Materialwissenschaftler Dr. Stephan Krohns geleitet und besteht aus Nachwuchswissenschaftlern von den im Institut für Materials Resource Management fakultätsübergreifend zusammenarbeitenden Lehrstühlen für Experimentalphysik V (Prof. Dr. [...]

Effizientes Engineering im Verpackungsmaschinenbau

2018-12-07T09:04:47+00:00

Format- und Mengenflexibilität ist ein vielversprechender Ansatz zur Steigerung der Ressourceneffizienz für die verpackenden Industrien. Dazu gilt es, die Flexibilität der Verpackungsmaschinen und -anlagen zu erhöhen und somit die Effizienz, u.a. OEE, zu steigern. Diese Herausforderungen für Entwickler und Konstrukteure können wir in gemeinsamen Projekten angehen und neue Lösungsansätze für die Anlagentechnik der Zukunft gestalten. [...]

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Rommel

2018-07-31T13:06:53+00:00

Prof. Dr. Wolfgang Rommel ist seit 2000 Professor für Umwelttechnik an der Hochschule Augsburg und ein national wie international gefragter Experte für Umwelttechnologie und Kreislaufwirtschaft. Er war seit 1992 am Aufbau des bifa Umweltinstitutes beteiligt, das er seit 2004 als Geschäftsführer leitet. Für seine Verdienste im Bereich Umwelttechnik und der internationalen Zusammenarbeit wurde ihm [...]

Thomas Nieborowsky

2018-09-07T12:05:33+00:00

Umwelttechnologie ist für Unternehmen nicht nur ein „Nice to Have“, sondern basiert zu einem großen Teil auf eindeutigen rechtlichen Anforderungen. Seit mehr als 20 Jahren berät und unterstützt Thomas Nieborowsky Unternehmen in allen Fragen des technischen Umweltschutzes – zunächst als Umweltberater am Landratsamt Aichach-Friedberg in den Bereichen Abfallwirtschaft, Nachhaltige Entwicklung und Wirtschaftsförderung und nun [...]

Cyber-Physische Produktionssysteme

2018-11-26T12:10:53+00:00

Wo steht Industrie 4.0 heute? Seit September 2012 arbeitet das Forschungsprojekt CyProS an gemeinsamen Anwendungsfällen, um Industrie 4.0 umzusetzen und Deutschland auf dem Weg zum Leitanbieter und Leitanwender für Cyber-Physische Systeme zu unterstützen. Das Ziel, Cyber-Physische Systeme in die industrielle Produktion einzuführen wurde mit mehr als 20 Konsortialpartnern realisiert. Ansätze aus dem Bereich der [...]

Beratung rund um Energieeffizienz

2018-11-27T11:15:11+00:00

Rohstoffbeschaffung wird auf den globalen Märkten immer schwerer kalkulierbar und Materialeffizienz stellt einen immer wichtigeren Wettbewerbsvorteil dar. Durch Steigerung der Ressourceneffizienz in der Produktion rückt das Ziel näher Wirtschaftswachstum vom Ressourcenverbrauch zu entkoppeln. Die Möglichkeiten dazu sind vielfältig. Sie werden von der Industrie- und Handelskammer Schwaben gebündelt und an bayerisch-schwäbische Unternehmen vermittelt: Energieeffizienz als Antwort [...]

Prof. Dr.-Ing. Gunther Reinhart

2018-10-24T13:01:31+00:00

Forschung für eine ressourceneffiziente Produktion –Als Leiter der 2009 gegründeten Projektgruppe Ressourceneffiziente mechatronische Verarbeitungsmaschinen des Fraunhofer IWU in Augsburg, welche sich mittlerweile zur Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik weiterentwickelt hat, steht dieses Ziel für Prof. Dr.-Ing. Gunther Reinhart im Vordergrund. Nach seiner Funktion als leitender Angestellter bei der BMW AG in München, in [...]

Weiterbildungen zu Themen der Ressourceneffizienz

2018-12-07T09:14:52+00:00

Rohstoffbeschaffung wird auf den globalen Märkten immer schwerer kalkulierbar und Materialeffizienz stellt einen immer wichtigeren Wettbewerbsvorteil dar. Durch Steigerung der Ressourceneffizienz in der Produktion rückt das Ziel näher Wirtschaftswachstum vom Ressourcenverbrauch zu entkoppeln. Die Möglichkeiten dazu sind vielfältig. Sie werden von der Industrie- und Handelskammer Schwaben gebündelt und an bayerisch-schwäbische Unternehmen vermittelt: Weiterbildungen als Investition [...]

Beratung und Abschlussarbeiten zur Optimierung der Energieeffizienz in Unternehmen

2018-11-27T11:37:47+00:00

Prof. Dr.-Ing. Michal Finkel und sein Team haben schon viele Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Partnern aus der Wirtschaft gesammelt und sind offen für Kooperationen mit klein- und mittelständischen Unternehmen und großen Industrieunternehmen. Das besondere unserer Arbeitsweise ist die Kombination von technischer Expertise mit wirtschaftlichem Verständnis bei der Betrachtung der Energieversorgung. Unternehmen, die durch Effizienz-Maßnahmen [...]

Prof. Dr. Alois Loidl

2018-09-07T12:37:22+00:00

Prof. Alois Loidl studierte Technische Physik an der TU Wien und arbeitete nach der Graduierung zum Diplom-Ingenieur an den Universitäten Frankfurt am Main und Mainz und war Lehrstuhlinhaber an der TU Darmstadt. Im Jahr 1996 wurde Prof. Loidl an die Universität Augsburg auf den Lehrstuhl für Experimentalphysik V mit dem Schwerpunkt „Elektronische Korrelationen und [...]

Alfred Mayr

2018-09-17T09:46:04+00:00

Alfred Mayr ist seit Juli 2016 als neuer Geschäftsführer des Umweltclusters Bayern für die Stärkung der Umwelttechnologie in Bayern zuständig.Wo liegen Ihrer Erfahrung nach die wichtigsten Ansatzpunkte für mehr Ressourceneffizienz in Unternehmen? Herr Mayr, wo liegen Ihrer Erfahrung nach die wichtigsten Ansatzpunkte für Ressourceneffizienz in Unternehmen? Unternehmen sind per se bemüht effizient zu wirtschaften, [...]

Umwelt-Technologisches Gründerzentrum Augsburg

2018-10-23T09:39:25+00:00

Bereits seit 17 Jahren ist das Umwelt-Technologische Gründerzentrum (UTG) Augsburg ein Top-Standort für Gründer und Jungunternehmer. Junge Firmen, die zu unserer Zielgruppe mit Schwerpunkt im Bereich Umwelttechnologie und Ressourceneffizienz gehören, können aus einem kostengünstigen und modernen Flächenangebot ab 14 m² wählen und bei uns Büro-, Werkstatt- oder Laborflächen mieten. Wir haben insgesamt bei uns im [...]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen